Der Arbeitskreis Bergische Museen

Der Arbeitskreis im LVR-Freilichmuseum Lindlar am 28. März 2019. Foto: Annika Dzuballe, LVR-Freilichtmuseum Lindlar
Der Arbeitskreis im LVR-Freilichmuseum Lindlar am 28. März 2019. Foto: Annika Dzuballe, LVR-Freilichtmuseum Lindlar

Von Juni 2019 bis in den Sommer 2020 heißt es in den Bergischen Museen "Ganz viel Arbeit". Ausstellungen, Konzerte, Symposien und viele weitere Aktionen rund um das Thema "Arbeit" sollen den Besuchern Einblicke in die Arbeitswelt des Bergischen Landes geben.


Das Themenjahr "Ganz viel Arbeit" ist der Anfang einer langfristigen Zusammenarbeit der Museen. Gefördert wird das Projekt durch das Land NRW und den Landschaftsverband Rheinland.