Themenjahr "Ganz viel Arbeit"

Elf bergische Museen kooperieren in einer Arbeitsgruppe, um von Juni 2019 bis Mai 2020 ein gemeinsames Themenjahr unter dem Titel "Ganz viel Arbeit" umzusetzen.

 

In diesem Zeitraum finden Ausstellungen, Symposien und Veranstaltungsreihen statt, die sich speziell mit dem Strukturwandel von Arbeitsverhältnissen in der Kulturlandschaft des Bergischen Landes befassen. 

 

Die Programme der teilnehmenden Museen finden Sie auf den Unterseiten im Menü links (Plus-Symbol).  

 

In unserer Broschüre finden Sie alle Informationen noch einmal in kompakter Form.